TBB unterstützt Lebenshilfe Trier

Basketball-Bundesligist aus Trier bietet durch sein Netzwerk Unterstützung für soziale Projekte in der Großregion – Trikotsponsoren „rücken zusammen“ – „Das Leitbild der Lebenshilfe Trier passt perfekt zu den Werten, für die die Treveri Basketball AG steht.“ – Erste Aktionen: Weihnachtsmarkt vor dem Heimspiel der TBB Trier gegen die Artland Dragons sowie neue Trikots mit Lebenshilfe-Logo.

Lebenshilfe_590

Wenn die TBB Trier am Samstagabend zu ihrem Heimspiel gegen die Artland Dragons das Parkett betritt, wird es eine Neuerung geben: Die Mannschaft von Henrik Rödl wird mit einem neuen Trikotsponsor auf der Brust auflaufen. Auf den Spieljerseys der Trierer Basketballer prangt für die nächsten Spiele das Logo der Lebenshilfe Trier e.V. Und die ist kein Sponsor im eigentlichen Sinne, sondern vielmehr ein „sozialer Kooperationspartner“.

TBB-Vorstand Sascha Beitzel erklärt die Idee: „Die Treveri Basketball AG ist ein Unternehmen, das in der Großregion weit vorne in der Öffentlichkeit steht. Damit sind wir auch in der Verantwortung, soziale Zwecke zu unterstützen. Wir wollen die Aufmerksamkeit, die uns zuteil wird, gerne mit unterstützenswerten Projekten teilen, so gut es uns eben möglich ist. Die Lebenshilfe Trier erschien uns da als passender Partner, weil ihr Leitbild gut zu unseren Werten passt. Der Gedanke, die Stärken jedes Einzelnen zu fördern, alle Menschen gleich zu behandeln, gesellschaftliche Teilhabe für alle zu ermöglichen, ist ein sehr sportlicher. Das passt zu uns, und das wollen wir gerne unterstützen.“

Das Lebenshilfe-Logo auf dem Trikot ist dabei nur eine von mehreren Aktionen; möglich gemacht haben diese Logo-Platzierung die bisherigen Trikotsponsoren Hochwald frische Milchideen und die Volksbank Trier. Die beiden langjährigen Partner der TBB werden für die gute Sache „zusammen rücken“ und andere Werbeflächen auf der Spielkleidung (Schulterfläche bzw. Hose) belegen.

Hochwald frische Milchideen hat erst kürzlich den Werbevertrag mit der TBB Trier um zwei Jahre (mit Option auf ein drittes Jahr) verlängert. Bereits seit der Saison 2007/08 ist das Hochwald-Logo auf den Trikots der TBB zu sehen. Die neuen Jerseys sind ab Samstag auch als Fantrikot erhältlich; ein Teil der Verkaufserlöse geht wiederum direkt an die Lebenshilfe Trier.

Dr. Martin Rieger, Vorstand der Lebenshilfe Trier, freut sich über die neue Zusammenarbeit: „Die Kooperation ist ein wunderbares Beispiel für gesellschaftlichen Zusammenhalt und ein wichtiger Schritt Richtung Inklusion. Wir freuen uns darauf, auch unsere Stärken in die Kooperation einbringen zu können.“

Eine weitere Aktion zugunsten ihres neuen Partners startet die TBB Trier bereits vor dem Heimspiel am Samstag: Beim TBB-Weihnachtsmarkt vor der Arena (von 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr) gibt es Plätzchen der Bäckerei Braunshausen, roten und weißen Glühwein, Waffeln von der Lebenshilfe und weihnachtliche Kakaospezialitäten von Hochwald frische Milchideen. Außerdem verlost die TBB Fanartikel aus der aktuellen Kollektion und Sammlerstücke, die nicht käuflich zu erwerben sind.